Staatsoper Hannover: Laura Berman wird Intendantin

11. Mai 2017 - 12:56 Uhr

Hannover/Berlin (MH) – Die Dramaturgin und Kuratorin Laura Berman wird ab der Spielzeit 2019/20 Intendantin der Staatsoper Hannover. Zum gleichen Zeitpunkt übernimmt Sonja Anders die Intendanz des Schauspiels Hannover. Das hat der Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH am Donnerstag beschlossen. Berman und Anders folgen auf Michael Klügl und Lars-Ole Walburg. Sie werden für fünf Spielzeiten auch als Geschäftsführerinnen bestellt.

Laura Berman

Laura Berman

Mit Berman und Anders seien zwei außerordentlich innovative und hervorragend vernetzte Intendantinnen gewonnen worden, sagte Kulturminister Gabriele Heinen-Kljajić nach der Sitzung des Aufsichtsrats. "Beide verbindet ein hoher künstlerischer Anspruch und die Überzeugung, dass die Öffnung von Oper und Schauspiel für neues Publikum von herausragender Bedeutung ist."

Die gebürtige US-Amerikanerin Berman (Jahrgang 1959) ist seit Sommer Operndirektorin in Basel. Sie fühle sich geehrt, das Opernhaus Hannover in einer Zeit gesellschaftlicher Veränderungen künstlerisch gestalten und neu ausrichten zu können. "Oper und Tanz im 21. Jahrhundert bedeutet nicht nur, Neues zu kreieren, sondern auch im Alten das für uns heute Relevante herauszufiltern und aus diesem Destillat sinnliches und lebendiges Theater zu schaffen", sagte sie.

Anders, 1965 in Hamburg geboren, ist seit der Spielzeit 2009/10 Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin am Deutschen Theater Berlin. Zu ihrem Wechsel nach Hannover erklärte sie: "Ich freue mich auf eine Stadt, die ich als direkt, offen, unverstellt wahrnehme, auf ein Theater, das sich im Zentrum dieser Stadt bewährt hat." Das hannoversche Publikum schätze sie für sein Interesse und Engagement. "In dieser Gemeinsamkeit kann ein Theater entstehen, das kulturell, intellektuell und emotional herausfordert, ein Theater der Diversität, Kollektivität und Intensität."

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Staatsoper Hannover neue Saison mit "Der junge Lord"
(27.04.2017 – 16:17 Uhr)

Weitere Artikel zur Staatsoper Hannover

Links:

http://www.mwk.niedersachsen.de

http://www.oper-hannover.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge