Anzeige

Anzeige

Opernhaus Düsseldorf nimmt Spielbetrieb wieder auf

28. November 2019 - 17:29 Uhr

Düsseldorf/Berlin (MH) – Das Düsseldorfer Opernhaus kann am Freitag den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Nach dem Wasserschaden am Montag sei es gelungen, die zentralen bühnentechnischen Voraussetzungen für den Vorstellungsbetrieb wiederherzustellen, teilte die Deutsche Oper am Rhein am Donnerstag mit. "Wir haben alles daran gesetzt, so schnell wie möglich wieder für unser Publikum da zu sein", sagte Generalintendant Christoph Meyer.

Opernhaus Düsseldorf

Opernhaus Düsseldorf

Verbleibende Schäden sollen im Laufe der nächsten Wochen behoben werden. Die Schadenshöhe wurde noch nicht ermittelt. Zunächst habe die Wiederherstellung des Probe- und Spielbetriebs Priorität gehabt, hieß es.

Durch eine Fehlauslösung der Sprinkleranlage hatte sich am Montag Wasser über Teile der Bühne und des Orchestergrabens ergossen. Die für Mittwoch und Donnerstag geplanten Vorstellungen "Samson et Dalila" und "Hänsel und Gretel" wurden abgesagt.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Opernhaus Düsseldorf: Wasserschaden durch Sprinkleranlage
(26.11.2019 – 16:21 Uhr)

Weitere Artikel zur Deutschen Oper am Rhein

Links:

https://www.operamrhein.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge