Junger Opern Treff im Aalto: Vorbereitung auf Jahrmarkt-Spezial

15. März 2013 - 10:03 Uhr

(mh) – Das Spezial des Jungen Opern Treffs im Aalto Theater Essen wird in diesem Jahr ein großer, bunter Jahrmarkt. In den JOTA-Workshops im Mai gibt es Gaukler, Wahrsager und fahrende Musikanten, Zuckerwatte und Lebkuchenherzen. Zur Vorbereitung werden am Montag Plakate und Dekorationen erstellt sowie Transparente und Requisiten vorbereitet. Dazu sind Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren eingeladen. Empfohlen wird, ein altes T-Shirt mitzubringen, das bei der künstlerischen Arbeit auch Farbe und Kleber abbekommen darf.

In der Reihe Junger Opern Treff Aalto (JOTA) führt die Musiktheaterpädagogin Marie-Helen Joel regelmäßig in die Welt der Oper ein. Dabei geht es um Theaterberufe, Komponisten, Musikgattungen und vieles mehr. Einmal im Jahr gibt es ein JOTA-Spezial mit einem ganzen Tag voller Workshops. Am 12. Mai 2013 lautet das Thema "Jahrmarktgefühle? – Hier ist der Bär los!".

Die Vorbereitungen auf den bunten JOTA-Jahrmarkt beginnen am Montag, 18. März 2013, um 18:00 Uhr. Treffpunkt ist im Foyer des Aalto Theaters Essen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter jota@aalto-musiktheater.de.

(wa)

Link:

http://www.aalto-musiktheater.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge