Anzeige

Anzeige

RIAS Kammerchor stellt Saison 2015/16 vor – Schüler gestalten Einführung zu Haas-Uraufführung

26. März 2015 - 16:33 Uhr

Berlin (mh) – Der RIAS Kammerchor bringt im kommenden Jahr eine Auftragskomposition von Georg Friedrich Haas zu Uraufführung. Die Konzerteinführung werden Schüler des Musikleistungskurses am Berliner Leibniz-Gymnasium gestalten. Das teilte der Chor am Donnerstag bei der Vorstellung seines Saisonprogramms 2015/16 in Berlin mit. Die Spielzeit umfasst sechs Abonnementkonzerte, je vier Forum- und vier Sonderkonzerte und drei Veranstaltungen im Rahmen der Education-Projekte.

RIAS Kammerchor

RIAS Kammerchor

Als "Conductor in Residence" wird der Barockspezialist Rinaldo Alessandrini unter anderem das Neujahrskonzert mit Henry Purcells Semi-Opera "The Fairy Queen" leiten. Peter Ruzicka wird den RIAS Kammerchor im April 2016 zum ersten Mal dirigieren. Bei dem Konzert mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin führt Ruzicka neben Werken von Beethoven und Enescu auch eigene Kompositionen auf.

Eine neue Patenschaft pflegt der RIAS Kammerchor ab Sommer 2015 mit der Jungen Kantorei Hermannswerder in Potsdam. Für das Konzert "KlasseKlänge" im November erarbeiten Schüler im Unterricht ein Programm, durch das die US-amerikanische Geigerin und Musikpädagogin Monique Mead führt.

Bei der Verleihung des Deutschen Chordirigentenpreises im April 2016 wird der RIAS Kammerchor von Stipendiaten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates geleitet. In der Chor-Akademie können fortgeschrittene Gesangsstudenten fünf Monate lang an allen künstlerischen Aktivitäten des Ensembles teilhaben.

Das vollständige Programm der Spielzeit 2015/16 ist online abrufbar. Karten sind online (www.rias-kammerchor.de), per E-Mail (tickets@rias-kammerchor.de) oder telefonisch (030/20298725) erhältlich.

(wa)

Link:

http://www.rias-kammerchor.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge