Beiträge zum Stichwort ‘Richard Wagner’

Anna Netrebko im Bayreuther "Lohengrin" ungewiss

09. August 2016 - 16:49 Uhr
Anna Netrebko "Lohengrin" Bayreuth – Ein Engagement der russischen Sopranistin Anna Netrebko bei den Bayreuther Festspielen scheint in weitere Ferne gerückt zu sein. Der Sprecher der Festspiele, Peter Emmerich, betonte am Dienstag, dass Verhandlungen mit Netrebko über einen ... [mehr]

Bayreuther "Ring" geschlossen – Gemischte Reaktionen auf "Götterdämmerung"

01. August 2016 - 09:41 Uhr
Festspielhaus Bayreuth Bayreuth – Regisseur Frank Castorf und das Bayreuther Publikum werden wohl keine dicken Freunde mehr. Nach einem weitgehend gefeierten "Rheingold", einer wohlwollend aufgenommenen "Walküre" und einem von vielen Zuschauern gnadenlos ausgebuhten "Siegfried" löste die "Götterdämmerung" ... [mehr]

Jubel und Buhs für Bayreuther "Götterdämmerung"

31. Juli 2016 - 23:53 Uhr
Albert Pesendorfer Bayreuth – Der letzte Teil von Richard Wagners Opern-Zyklus "Ring des Nibelungen" in der umstrittenen Inszenierung von Frank Castorf hat am Sonntagabend bei den Bayreuther Festspielen gemischte Reaktionen ausgelöst. In überwiegend begeisterten Applaus mischte sich ... [mehr]

Glogers "Fliegender Holländer" in Bayreuth noch aktueller

30. Juli 2016 - 23:07 Uhr
Thomas Johannes Mayer Bayreuth – Die Inszenierung des "Fliegenden Holländers" von Regisseur Jan Philipp Gloger bei den Bayreuther Festspielen ist nicht neu. Aber zwischen Finanz- und Flüchtlingskrise stellt sie Fragen, die aktueller nicht sein könnten. Denn die Richard-Wagner-Oper ... [mehr]

Castorfs Bayreuther "Siegfried" heftig ausgebuht – Sammelsurium kurioser Einfälle

30. Juli 2016 - 10:07 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth – Das "Rheingold" und die "Walküre" bei den Bayreuther Festspielen gingen in diesem Jahr noch ohne Proteste über die Bühne. Doch nach dem "Siegfried" am Freitagabend platzte Teilen des Publikums der Kragen. Für die ... [mehr]

Foster als Bayreuther Chef-Walküre immer besser – Zeppenfeld wird Publikumsliebling

28. Juli 2016 - 09:37 Uhr
Georg Zeppenfeld Bayreuth – Auch im vierten Jahr von Frank Castorfs Bayreuther "Ring des Nibelungen"-Inszenierung fällt seine "Walküre" aus dem Rahmen. Kaum zu glauben, dass der Regisseur, der das grellbunte Tankstellen-"Rheingold" und den Kalaschnikow-"Siegfried" auf dem Gewissen ... [mehr]

Bayreuther "Walküre": Dirigent und Sänger gefeiert

27. Juli 2016 - 23:42 Uhr
Catherine Foster Bayreuth – Die Bayreuther Festspiele 2016 sind auch an Tag drei ohne Buh-Konzert ausgekommen. Richard Wagners "Walküre" in der umstrittenen Interpretation von Frank Castorf ist in ihrem vierten Jahr vom Publikum bejubelt worden. Das lag ... [mehr]

"Rheingold" in Bayreuth auch mit Janowski gefeiert

26. Juli 2016 - 23:18 Uhr
Marek Janowski Bayreuth – In ihrem vierten Jahr ist Frank Castorfs "Rheingold"-Inszenierung am Dienstagabend bei den Bayreuther Festspielen gefeiert worden – und das, obwohl der große Star der Produktion fehlte. Dirigent Kirill Petrenko stand in diesem Jahr ... [mehr]

Umfassende Geschichte der Bayreuth-Festspiele vorgestellt

26. Juli 2016 - 18:02 Uhr
Buchcover Bayreuth – In Bayreuth ist am Dienstag die nach Verlagsangaben erste umfassende Geschichte der Richard-Wagner-Festspiele vorgestellt worden. Mehr als sieben Kilo schwer ist das zweibändige Werk des Theaterwissenschaftlers und Bayreuth-Kenners Oswald Georg Bauer, der als ... [mehr]

Bayreuther Festspiele mit Wagner-Oper "Parsifal" eröffnet

25. Juli 2016 - 23:24 Uhr
Festspielhaus Orchestergraben Bayreuth/Berlin (MH) – Mit einer Neuinszenierung der Oper "Parsifal" sind am Montag die 105. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet worden. Vor Beginn der Aufführung war auf dem Bühnenvorhang im Zuschauerraum zu lesen: "Die Bayreuther Festspiele widmen ... [mehr]