Anzeige

Anzeige

Carl Bechstein Stiftung gibt 100. Klavier an Schule

19. Februar 2016 - 17:40 Uhr

Köln/Berlin (MH) – Die Carl Bechstein Stiftung hat zum 100. Mal einer Schule ein Klavier kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Instrument wurde am Freitag der Kölner Freinet-Schule übergeben, wie die Stiftung mitteilte. Die Kinder, die daran Klavierunterricht erhalten werden, seien sehr froh, auf dem Instrument spielen zu dürfen, erklärte Rektorin Hülya Berk. Bei der Einweihung musizierten bereits ausgewählte Schüler auf dem Klavier.

Schülerin am Klavier

Schülerin am Klavier

Seit 2013 gibt die Bechstein Stiftung kostenlos Klaviere an Grundschulen. Die ersten 60 Instrumente gingen vor allem nach Berlin und Umgebung. Anfang vergangenen Jahres wurde das Projekt bundesweit ausgedehnt. "Wir möchten möglichst vielen interessierten, neugierigen und begabten Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit eröffnen, das Klavierspielen zu lernen", erläuterte Projektmanager Gregor Willmes den Stiftungszweck.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

"Klaviere für Grundschulen" erhält Kulturförderpreis
(19.11.2015 20:15 Uhr)

Bechstein Stiftung gibt 50. Klavier an Schule
(09.12.2014 – 15:30 Uhr)

Weitere Artikel zur Carl Bechstein Stiftung

Link:

http://www.carl-bechstein-stiftung.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge