Anzeige

Anzeige

Sommernachtsgala Grafenegg 2018

21. Juli 2018 - 10:00 Uhr

Samstag, 21. Juli 2017 / 20:15 – 21:45 Uhr
3sat

Musik (Österreich 2018, Deutsche Erstausstrahlung) Die südafrikanische Sopranistin Pretty Yende, der maltesische Tenor Joseph Calleja, die niederländische Cellistin Harriet Krijgh und das Tonkünstler-Orchester unter seinem Chefdirigenten Yutaka Sado begeisterten 2.000 Gäste am ausverkauften Wolkenturm. Das Programm der Sommernachtsgala Grafenegg schlug einen Bogen von berühmten Opernarien von Bellini, Verdi und Puccini bis zu Leonard Bernsteins "West Side Story". Harriet Krijgh war mit Jacques Offenbach und David Poppers Ungarischer Rhapsodie zu hören.

Sommernachtsgala Grafenegg

Sommernachtsgala Grafenegg

Die Open-Air-Gala am 21. und 22. Juni eröffnete den diesjährigen Konzertsommer im niederösterreichischen Grafenegg. Zu den Gästen der Sommerkonzerte (30. Juni bis 11. August) und des Grafenegg Festivals (17. August bis 09. September) zählen unter anderen die Sächsische Staatskapelle Dresden, das Mariinsky Orchester St. Petersburg unter Valery Gergiev, die Wiener Philharmoniker unter Franz Welser-Möst und Solisten wie Hélène Grimaud, Jonas Kaufmann, Juan Diego Flórez und Hilary Hahn. Als diesjähriger Composer in Residence gestaltet Ryan Wigglesworth das Festival mit.

Das 2007 gegründete Grafenegg Festival steht unter der künstlerischen Leitung von Rudolf Buchbinder.

(pt/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Rudolf Buchbinder verlängert beim Grafenegg Festival
(28.11.2016 – 12:42 Uhr)

Weitere Artikel zum Grafenegg Festival

Link:

http://www.grafenegg.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge