Anzeige

Anzeige

Bayreuther Festspiele beginnen mit "Lohengrin"

25. Juli 2018 - 09:00 Uhr

Bayreuth/Berlin (MH) – Mit einer Neuinszenierung der Oper "Lohengrin" beginnen am (heutigen) Mittwoch die 107. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth. Regie führt der US-Amerikaner Yuval Sharon. Bühnenbild und Kostüme gestaltet das Künstlerpaar Neo Rauch und Rosa Loy. Die musikalische Leitung hat Christian Thielemann. Der Musikdirektor wird dann alle zehn im Festspielhaus aufgeführten Werke Wagners dirigiert haben. Das hatte zuletzt der Österreicher Felix Mottl geschafft – vor mehr als 100 Jahren.

Festspielhaus Bayreuth

Festspielhaus Bayreuth

Ausgerechnet die Titelpartie musste rund drei Wochen vor der Premiere neu besetzt werden: Ende Juni hatte der französische Tenor Roberto Alagna abgesagt, weil er die Partie nicht hinreichend habe einstudieren können. Für ihn übernahm der aus Polen stammende Piotr Beczała. Die Rolle der Elsa singt Anja Harteros. Als Ortrud ist Waltraud Meier zu erleben. Die renommierte Wagner-Sängerin, die 1983 ihr Debüt auf dem Grünen Hügel gab, kehrt nach 18-jähriger Abstinenz zurück. Georg Zeppenfeld gibt den König Heinrich und Tomasz Konieczny den Telramund.

Zu der Festspieleröffnung werden traditionell zahlreiche prominente Besucher erwartet. So haben die Ministerpräsidenten Tschechiens und der Niederlande, Andrej Babiš und Mark Rutte, ihr Kommen angekündigt, wie die Stadt Bayreuth mitteilte. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehöre seit vielen Jahren zu den treuen Gästen.

Die "Lohengrin"-Premiere wird ab 16:00 Uhr per Video-Livestream unter ➜ www.br-klassik.de und im Radio auf BR-Klassik übertragen. Die Fernsehfassung ist am Samstag auf 3sat zu sehen (20:15 Uhr).

Zum Festspielprogramm gehören in diesem Jahr "Die Meistersinger von Nürnberg" in der Regie von Barrie Kosky, die von Festivalchefin Katharina Wagner inszenierte Oper "Tristan und Isolde" und "Parsifal" (Regie: Uwe Eric Laufenberg). Für drei Aufführungen kehrt Frank Castorfs "Walküre" in den Spielplan zurück, dabei gibt Plácido Domingo sein Debüt als Dirigent im Bayreuther Orchestergraben. Die Festspiele dauern bis zum 29. August.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Bayreuther Festspiele 2019 mit Netrebko und Gergiev
(24.07.2018 – 19:38 Uhr)

Weitere Artikel zu den Bayreuther Festspielen

Link:

http://www.bayreuther-festspiele.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge