Chor@Berlin feiert kleines Jubiläum

12. Februar 2015 - 09:00 Uhr

(mh) – Mit der Konzertinstallation "Aus der Tiefe der Zeit" eröffnet das Vokalfest Chor@Berlin am (heutigen) Donnerstag seine fünfte Ausgabe. Dabei spannen 85 Sänger der Audi Jugendchorakademie und der Singphoniker sowie die Instrumentalisten des Ensemble Mixtura einen musikalischen Bogen vom 14. Jahrhundert bis ins Heute. Das Festival bietet an vier Tagen Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Chorlandschaft.

Berliner Mädchenchor

Berliner Mädchenchor

Stammgast ist der "Ich-kann-nicht-singen"-Chor, der bei der ersten Chor@Berlin-Ausgabe 2011 von Michael Betzner-Brandt gegründet wurde. Das Projekt "Heimatlieder aus Deutschland" versammelt Musiker aus unterschiedlichen Erdteilen, die Lieder aus ihrer jeweiligen Herkuntsregion vorstellen. Zudem gibt es Jazz, Swing und Pop mit dem Jazzchor Freiburg sowie den Vocalbands Delta Q und ONAIR. Das Abschlusskonzert gestaltet der RIAS Kammerchor mit moderner Kammermusik von Alfred Schnittke.

Darüber hinaus bietet das Festival Workshops für Chorleiter, Kantoren, Sänger, Musiklehrer und andere Akteure der Vokalmusik, von der Bühnenpräsenz bis zur Praxis des Musikunterrichts in der Schule. Der Staats- und Domchor Berlin unter der Leitung von Kai-Uwe Jirka lädt Jungs ab sechs Jahren zu einer Stimm-Olympiade ein. Der Intensivkurs "Mädchenchor/gleichstimmiger Jugendchor" unter der Leitung von Sabine Wüsthoff richtet sich an Chorleiter und Kantoren, die einen Mädchen- bzw. gleichstimmigen Jugendchor aufbauen oder die stimmliche und musikalische Qualität eines bestehenden Ensembles verbessern wollen.

Das Vokalfest Chor@Berlin findet vom 12. bis 15. Februar 2015 im Radialsystem V in Berlin statt. Details zum Programm sind online abrufbar unter www.choratberlin.de. Karten kosten zwischen 5,00 und 22,00 Euro (ermäßigt 3,00 bis 14,00 Euro).

(wa)

Links:

http://www.choratberlin.de
http://www.radialsystem.de

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge