Anzeige

Anzeige

Berliner Philharmoniker in der Waldbühne: Tausendundeine Nacht

13. August 2013 - 08:30 Uhr

Donnerstag, 15. August 2013 / 00:05 – 02:00 Uhr
RBB-Fernsehen

Konzertmitschnitt (Deutschland 2006) So lang, wie das Motto "Tausendundeine Nacht" verspricht, hat dieses Konzert zwar nicht gedauert. Aber ein Hauch von orientalischem Flair war durchaus zu spüren, als in der Berliner Waldbühne die Philharmoniker im Sommer 2006 vor 20.000 Zuhörern zum traditionellen Abschlusskonzert der Saison spielten.

Berliner Philharmoniker

Die um ihr Leben erzählende Scheherazade, der junge Aladin, die verführerische Thaïs und weitere Gestalten aus der arabischen Märchenwelt gaben sich in einer der schönsten Freiluftbühnen ein Stelldichein, in Töne gesetzt von Komponisten wie Rimsky-Korsakow, Carl Nielsen und Jules Massenet.

Solistinnen waren die niederländische Geigerin Janine Jansen sowie aus Norwegen die Sopranistin Marita Solberg und die Mezzosopranistin Ingebjørg Kosmo. Am Pult stand der estnische Dirigent Neeme Järvi.

Unter dem Titel "Sherezade – An Oriental Night with the Berliner Philharmoniker" ist die Aufnahme des Konzerts auf DVD erhältlich.

(pt/wa)

Trailer:

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge