Anzeige

Anzeige

Komische Oper Berlin gewinnt International Opera Award

26. April 2015 - 23:57 Uhr

London/Berlin (MH) – Die Komische Oper Berlin hat den International Opera Award gewonnen. Als Sängerin und Sänger des Jahres wurden die Sopranistin Anja Harteros und der Bariton Christian Gerhaher ausgezeichnet, teilten die Veranstalter am Sonntagabend mit. Den Leserpreis des "Opera Magazine" erhielten die polnische Sopranistin Aleksandra Kurzak und der deutsche Tenor Jonas Kaufmann.

Logo

Logo

Als Newcomer wurde die niederländische Opernregisseurin Lotte de Beer geehrt. Die aus Litauen stammende Mezzosopranistin Justina Gringyte nahm die Auszeichnung als beste Nachwuchssängerin entgegen. Weitere Preise gingen an den Dirigenten Semyon Bychkov, den Chor der Welsh National Opera, die Bregenzer Festspiele und andere. Auch CD- und DVD-Aufnahmen wurden prämiert.

Die International Opera Awards werden seit 2013 jährlich von der privaten "Nexus Group" in Zusammenarbeit mit dem Opera Magazine, der Zeitung "The Telegraph" und dem Radiosender Classic FM vergeben.

(wa)

Mehr zum Thema:

International Opera Award an deutsche Künstler (27.04.2015, 08:59 Uhr)

Link:

http://www.operaawards.org

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge