Bayreuther Festspiele erwarten Schwedens Königspaar

28. Juni 2017 - 13:24 Uhr

Bayreuth/Berlin (MH) – Die Bayreuther Festspiele erwarten zur Eröffnung am 25. Juli prominente Gäste aus dem In- und Ausland. Erstmals werden Schwedens König Carl Gustaf und Königin Silvia die Festspiele besuchen, teilte die Stadt Bayreuth am Mittwoch mit. Auch der slowakische Präsident Andrej Kiska wird die Premiere von Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" verfolgen.

König Carl Gustaf und Königin Silvia

König Carl Gustaf und Königin Silvia

Zu der Aufführung in der Regie von Barrie Kosky unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan haben sich auch zahlreiche Bundes- und bayerische Landespolitiker angekündigt. So wollen Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und seine Stellvertreterin Claudia Roth (Grüne) auf den Grünen Hügel kommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist seit Jahren Stammgast.

Auf der Liste der Premierengäste stehen daneben prominente Schauspieler wie die "Tatort"-Kommissare Udo Wachtveitl und Harald Krassnitzer, der ZDF-Journalist Claus Kleber und der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Katharina Wagner in Vorfreude auf neue "Meistersinger"
(21.06.2017 – 17:57 Uhr)

Weitere Artikel zu den Bayreuther Festspielen

Link:

http://www.bayreuther-festspiele.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern:
Print Friendly
Andere Beiträge