Terfel sagt bei Pfingstfestspielen Baden-Baden ab

16. Mai 2018 - 17:33 Uhr

Baden-Baden/Berlin (MH) – Der walisische Bariton Bryn Terfel hat seinen Auftritt bei der Eröffnung der Baden-Badener Pfingstfestspiele abgesagt. Wegen einer akuten Kehlkopfentzündung habe der Sänger die Proben zur konzertanten Aufführung der Wagner-Oper "Der fliegende Holländer" abbrechen müssen, teilte das Festspielhaus am Mittwoch mit. Als Ersatz für die Titelpartie konnte der Schwede John Lundgren gewonnen werden.

John Lundgren

John Lundgren

"Ich freue mich sehr darauf, diese wunderbare Stimme erstmals in der für Wagner-Opern perfekten Akustik des Festspielhauses Baden-Baden hören zu können und hoffe, dass auch das Festspielhaus-Publikum John Lundgren für sich entdecken wird", sagte Intendant Andreas Mölich-Zebhauser. Das gesamte Ensemble des Projekts ziehe vorbildlich mit und unterstütze den prominenten Einspringer bei den Proben. Die Eintrittskarten für den 18. Mai 2018 behielten ihre Gültigkeit, hieß es.

An Lundgrens Seite singt Elena Stikhina die Senta. Die Münchner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Valery Gergiev.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Berliner Philharmoniker: Osterfestspiele bleiben bis 2022
(28.03.2018 – 12:23 Uhr)

Weitere Artikel zum Festspielhaus Baden-Baden

Link:

http://www.festspielhaus.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge