Anzeige

Anzeige

NDR Sinfonieorchester eröffnet Saison mit Jugendsinfonieorchester

05. September 2013 - 10:36 Uhr

(mh) – Zur Eröffnung der neuen Saison schließt sich das NDR Sinfonieorchester mit dem NDR Jugendsinfonieorchester zusammen. In dem Konzert am Freitag spielen sie gemeinsam die "Music for the Royal Fireworks" des Wahl-Londoners Georg Friedrich Händel. Anschließend begleitet das Nachwuchsensemble die schwedische Sopranistin Mlah Persson mit Felix Mendelssohn Bartholdys Arie "Infelice".

Thomas Hengelbrock

Das NDR Sinfonieorchester interpretiert zudem Edward Elgars "Enigma Variationen" und die "Tower Scene" aus Benjamin Brittens Kammeroper "The Turn oft he Screw". Die musikalische Leitung hat Thomas Hengelbrock.

Die Arbeit mit der "nächsten Generation" ist ein besonderes Anliegen der 2012 gegründeten Akademie des NDR Sinfonieorchesters. Neben der Vergabe von Stipendien an Hochschulabsolventen soll auch noch jüngeren musikalischen Talenten ermöglicht werden, professionelle Erfahrungen in der Orchesterpraxis zu sammeln. So lädt das NDR Jugendsinfonieorchester ausgewählte Jugendliche zu Arbeitsphasen ein, in denen sie unter Leitung des Chefdirigenten anspruchsvolle Werke der Orchesterliteratur professionell erarbeiten und aufführen.

"Very british" – die Opening Night zur Saisoneröffnung des NDR Sinfonieorchesters beginnt am Freitag, 06. September 2013, um 19:00 Uhr in der Laeiszhalle Hamburg. Karten zum Preis von 10,00 bis 46,00 Euro sind telefonisch (040 / 44 192 192) oder per E-Mail (ticketshop@ndr.de) erhältlich.

Die Opening Night ist live auf NDR Kultur zu hören. Zudem wird das Konzert im Video-Livestream auf ArteLiveWeb und ndr.de/Sinfonieorchester übertragen.

(wa)

Links:

http://www.ndr.de/Sinfonieorchester
http://www.arteliveweb.com/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge