Anzeige

Anzeige

Klassik-Jahrescharts: Einaudi führt doppelt

09. Januar 2014 - 18:41 Uhr

Baden-Baden/Berlin (mh) – Mit gleich zwei Alben führt der italienische Pianist und Komponist Ludovico Einaudi die deutschen Klassik-Jahrescharts 2013 an. Seine aktuelle CD "In A Time Lapse" erreichte Platz eins, teilte media control GfK am Donnerstag mit. Wie schon im Vorjahr kam Einaudis Vorgänger "Islands" auf den zweiten Platz. Aus diesem Album wurden mehrere Stücke in dem französischen Kino-Erfolg "Ziemlich beste Freunde" verwendet.

Ludovico Einaudi

Ludovico Einaudi

Musik von Einaudis vor 200 Jahren geborenem Landsmann Giuseppe Verdi belegte die beiden folgenden Plätze. "The Verdi Album" des deutschen Tenors Jonas Kaufmann erreichte Rang drei, während Russlands Operndiva Anna Netrebko mit ihrer CD "Verdi" auf Platz vier kam.

"The Chopin Album" des chinesischen Pianisten Lang Lang stieg im Vergleich zum Vorjahr um eine Position auf Rang fünf. Der Chinese tourt ab März durch Deutschland, Im Mai steht er mit den Wiener Philharmonikern auf der Bühne. Deren "Neujahrskonzert 2013", dirigiert von Franz Welser-Möst, kam auf den sechsten Platz der Klassik-Jahrescharts.

(wa)

Link:

http://www.media-control.com

© musik heute. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge