Beiträge zum Stichwort ‘Nadja Mchantaf’

"La Bohème" begeistert an Komischer Oper

27. Januar 2019 - 23:34 Uhr
"La Bohème" Berlin (MH) – Die Komische Oper Berlin hat am Sonntag mit einer gelungen Neuinszenierung von Giacomo Puccinis "La Bohème" begeistert. Vom Publikum in der weitgehend ausverkauften Premierenvorstellung gab es viel Applaus für die Sänger, allen ... [mehr]

"La Bohème" an Komischer Oper Berlin

27. Januar 2019 - 10:00 Uhr
"La Bohème" Berlin (MH) – Die Komische Oper Berlin bringt Giacomo Puccinis "La Bohème" am (heutigen) Sonntag erstmals in italienischer Sprache heraus. Insgesamt ist es die fünfte Inszenierung des Werks in der Geschichte des Hauses. Chefregisseur Barrie ... [mehr]

Debussys "Pelléas et Mélisande" an Komischer Oper

15. Oktober 2017 - 10:20 Uhr
"Pelléas und Mélisande" Berlin (MH) – Zum Auftakt ihrer Jubiläumsspielzeit zeigt die Komische Oper Berlin erstmals Claude Debussys "Pelléas et Mélisande". Die Neuproduktion inszeniert Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky. Die ausverkaufte Premiere am (heutigen) Sonntag wird über die Homepage ... [mehr]

Rameaus "Zoroastre" erstmals an Komischer Oper Berlin

18. Juni 2017 - 10:00 Uhr
"Zoroastre" Berlin (MH) – Die Komische Oper Berlin zeigt am (heutigen) Sonntag erstmals Jean-Philipp Rameaus "Zoroastre". Mit dem selten gespielten Werk setzt das Haus seine Barockreihe fort. Wie bei Barrie Koskys Inszenierung von "Castor et Pollux" ... [mehr]

Visuelles Feuerwerk: Strawinsky und Ravel an Komischer Oper Berlin

29. Januar 2017 - 12:42 Uhr
"L'Enfant et les Sortilèges" Berlin (MH) – Bunte Vögel flitzen über die Leinwand, bevor sie sich nach einer Rolle vorwärts in Menschen verwandeln. Allerdings nur im Film. Dafür erwachen der Clown, die Akrobatin und der Muskelmann aus Igor Strawinskys ... [mehr]

Beifall für "Petruschka/L’Enfant et les Sortilèges" in Berlin

28. Januar 2017 - 22:24 Uhr
"Petruschka/L'Enfant et les Sortilèges" Berlin (MH) – Mit Igor Strawinskys Ballett "Petruschka" und Maurice Ravels Kurzoper "L’enfant et les sortilèges" ist die britische Theatergruppe "1927" an die Komische Oper Berlin zurückgekehrt. Die Regisseurinnen Suzanne Andrade und Esme Appleton und ... [mehr]