NDR Chor: Klaas Stok wird neuer Chefdirigent

08. Juni 2017 - 12:40 Uhr

Hamburg/Berlin (MH) – Der Niederländer Klaas Stok wird ab der Saison 2018/19 neuer Chefdirigent des NDR Chores. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete der 54-Jährige am Donnerstag in Hamburg, wie der Norddeutsche Rundfunk mitteilte. Stok wird Nachfolger von Philipp Ahmann, der den Chor seit 2008 leitet.

Klaas Stok

Klaas Stok

Der künftige Chefdirigent habe bei mehreren gemeinsamen Projekten mit dem NDR Chor bereits eine beeindruckende Visitenkarte abgegeben, erklärte NDR-Intendant Lutz Marmor. Gleichzeitig dankte er Ahmann, "der mit vielen Ideen und Anregungen maßgeblich zur künstlerischen Weiterentwicklung des Chors beigetragen hat".

Stock trägt seit 2015 die musikalische Verantwortung für den Niederländischen Rundfunkchor und arbeitet intensiv mit dem Niederländischen Kammerchor zusammen. Als Gastdirigent leitet er etwa den Chor des Bayerischen Rundfunks und das SWR Vokalensemble. Die Leitung des NDR Chores übernehme er gerne wegen der Klangqualität, der Motivation der Sänger und der künstlerischen Herausforderungen, sagte der Dirigent.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Achim Dobschall neuer Leiter des NDR-Orchesterbereichs
(19.05.2017 – 16:28 Uhr)

Link:

http://www.ndr.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge