Bärenreiter-Verlag erhält "Classic Prague Award"

21. Januar 2019 - 14:11 Uhr

Kassel/Prag/Berlin (MH) – Der Bärenreiter-Verlag ist mit einem "Classic Prague Award" ausgezeichnet worden. Das Kasseler Unternehmen erhielt die Ehrung in der Kategorie "Internationaler Botschafter der tschechischen Musik", sagte ein Sprecher am Montag. Verlagsgründer Karl Vötterle habe sich bereits seit den 1950er Jahren für die Werke tschechischer Komponisten engagiert. 1977 begann das Haus eine kritische Gesamtausgabe der Werke von Leoš Janáček, die bis heute fortgesetzt wird. Seit 1991 hat Bärenreiter eine Niederlassung in Prag. Der Katalog des Verlags umfasst mehr als 3.000 Werke tschechischer Komponisten.

Verleihung Classic Prague Award

Verleihung Classic Prague Award

Die "Classic Prague Awards" werden seit 2016 für herausragende künstlerische Leistungen in elf Kategorien vergeben. Ausgezeichnet wurden am Wochenende unter anderem die Tschechische Philharmonie unter Semyon Bychkov für eine Aufführung von Gustav Mahlers Auferstehungssinfonie und der Prager Philharmonische Chor für zwei Auftritte. Als Nachwuchstalent des Jahres wurde der Geiger Milan Al-Ashab gewürdigt. Für ihr Lebenswerk wurden die Altistin Soňa Červená und der Chorleiter Josef Pančík geehrt.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Links:

https://www.baerenreiter.com

http://www.classicpragueawards.cz

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge