Martin Sander wird Orgel-Professor in München

28. April 2021 - 16:29 Uhr

München/Berlin (MH) – Martin Sander übernimmt zum 1. Oktober 2021 eine Professur für Orgel in München. Das teilte die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) am Mittwoch mit. Der gebürtige Berliner lehrt nach Stationen in Heidelberg und Frankfurt aktuell als Professor für Künstlerisches Orgelspiel an den Musikhochschulen in Detmold und Basel.

Martin Sander

Martin Sander

Sander studierte Orgel und Klavier unter anderem an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Parallel zu seinen musikalischen Studien promovierte er in Physikalischer Chemie an der Universität Göttingen. Seit dem Gewinn mehrerer großer Orgelwettbewerbe wie dem ARD-Musikwettbewerb konzertiert er regelmäßig in bedeutenden Kirchen und Sälen und trat als Solist mit etlichen renommierten Orchestern auf. Daneben wirkt er als Leiter von Meisterkursen, als Wettbewerbs-Juror sowie als Experte bei Orgel-Restaurierungs- und -Neubau-Projekten.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Hochschule für Musik und Theater München

Link:

http://www.musikhochschule-muenchen.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge