Beiträge zum Stichwort‘Bayerische Staatsoper’

"Andrea Chénier" aus der Bayerischen Staatsoper im Livestream

18. März 2017 - 10:15 Uhr
"Andrea Chénier" München/Berlin (MH) – Vor einer Woche hatte Umberto Giordanos "Andrea Chénier" zum ersten Mal an der Bayerischen Staatsoper Premiere, 120 Jahre nach der Uraufführung. Die Vorstellung am (heutigen) Samstag überträgt das Haus als Livestream im ... [mehr]

"Andrea Chénier" als detailverliebtes Historienepos

13. März 2017 - 11:53 Uhr
"Andreas Chénier" München – Schon mehrfach wollte die Bayerische Staatsoper Umberto Giordanos "Andrea Chénier" über die Französische Revolution auf die Bühne bringen. 120 Jahre nach der Uraufführung hat es nun geklappt. Bei der Premiere am Sonntagabend meldete ... [mehr]

Applaus für Kaufmann und Harteros in "Andrea Chénier"

12. März 2017 - 23:52 Uhr
"Andrea Chénier" München – Umberto Giordanos Revolutionsdrama "Andrea Chénier" hat am Sonntagabend an der Bayerischen Staatsoper Premiere gefeiert. Tenor Jonas Kaufmann und Sopranistin Anja Harteros sind darin als Liebespaar zu sehen, das in den Wirren der Französischen ... [mehr]

Bayerische Staatsoper zeigt erstmals "Andrea Chénier"

12. März 2017 - 10:00 Uhr
"Andrea Chénier" München/Berlin (MH) – An der Bayerischen Staatsoper wird am (heutigen) Sonntag erstmals "Andrea Chénier" aufgeführt. Die Titelpartie singt Jonas Kaufmann, an seiner Seite gibt Anja Harteros ihr Rollendebüt als Maddalena. Regisseur Philipp Stölzl gibt mit ... [mehr]

Jonas Kaufmann: "Ich habe kein bisschen Nervosität"

09. März 2017 - 12:43 Uhr
Jonas Kaufmann München – Krankheitsbedingt musste Jonas Kaufmann (47) einige Monate pausieren. Ein Hämatom auf den Stimmbändern zwang den Tenor zur Bühnenabstinenz. Mitte Januar meldete er sich zurück, als "Lohengrin" in Paris. Und an diesem Sonntag singt ... [mehr]

Jonas Kaufmann befürchtet "prekäre Situation" für Bayerische Staatsoper

09. März 2017 - 12:37 Uhr
Jonas Kaufmann München – Der Münchner Tenor Jonas Kaufmann (47) sorgt sich um die Zukunft der Bayerischen Staatsoper. "Ich kann gut verstehen, dass die beiden Herren lieber gemeinsam aufhören als einzeln. Auf der anderen Seite müssen die ... [mehr]

Tiefer, schwereloser Bass – Opernsänger Kurt Moll galt als "Stimme Gottvaters"

06. März 2017 - 20:58 Uhr
Kurt Moll München – Eine tiefdunkle, samtige Stimme ist für immer verstummt: Der Opernsänger Kurt Moll ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Schon seinem Abschied von der Bühne im Jahr 2006 trauerten nicht nur viele Münchner ... [mehr]

Opernsänger Kurt Moll (78) gestorben

06. März 2017 - 19:54 Uhr
Kurt Moll München – Der Opernsänger Kurt Moll ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Wie die Bayerische Staatsoper in München am Montag mitteilte, erlagt der in Buir bei Köln geborene Bass am Sonntag einer langen, schweren ... [mehr]

"Semiramide" an Bayerischer Staatsoper: Musiker retten schwache Regie

13. Februar 2017 - 11:41 Uhr
"Semiramide" München (MH) – Funkelnde Koloraturen in jeder Bühnenecke, ein vor Einfällen strotzendes Regiekonzept, das die nicht eindimensionale Handlung zusätzlich verkompliziert, dadurch eine nachvollziehbare Aussage dazu verpasst und ein glänzend facettenreich spielendes Staatsorchester – das ist ... [mehr]

"Semiramide" in München enthusiastisch gefeiert

12. Februar 2017 - 22:55 Uhr
"Semiramide" München (MH) – Mit einer glänzend disponierten Joyce DiDonato in ihrem Titelrollendebüt hat das Münchner Publikum am Sonntagabend enthusiastisch die Neuproduktion von Gioacchino Rossinis "Semiramide" in der Bayerischen Staatsoper gefeiert. Die US-Amerikanerin stand dabei an ... [mehr]