Beiträge zum Stichwort ‘Sebastian Weigle’

Guths "Elektra"-Inszenierung an Oper Frankfurt überzeugt

19. März 2023 - 23:03 Uhr
"Elektra" Frankfurt am Main (MH) – Claus Guth erntete am Sonntagabend für seine packende psychologische Deutung von Richard Strauss' Einakter "Elektra" an der Oper Frankfurt einhelligen Publikumsjubel. Seine Auffassung überzeugte, die generationenübergreifende Geschichte der blutdurchtränkten Rachetragödie ... [mehr]

"Meistersinger" in Frankfurt als Sommernachts(alb)traum

06. November 2022 - 23:58 Uhr
"Die Meistersinger von Nürnberg" Frankfurt am Main (MH) – Großen Jubel erntete Regisseur Johannes Erath, der in Wagners einziger komischer Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" am Sonntagabend nicht nur Parallelen zu Mendelssohns/Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" entdeckte, sondern ihm auch mit ... [mehr]

Oper Frankfurt hofft auf Erholung nach Coronazeit

03. Mai 2022 - 13:32 Uhr
Bernd Loebe Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt blickt mit Sorgen auf die finanziellen Folgen der Pandemie. "Wir können nur hoffen, dass Corona nicht vehement zurückkehrt", sagte Intendant Bernd Loebe am Mittwoch. An die Stadt ... [mehr]

Oper Frankfurt zeigt "Die Nacht vor Weihnachten"

05. Dezember 2021 - 10:10 Uhr
"Die Nacht vor Weihnachten" Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Mit "Die Nacht vor Weihnachten" von Nikolai Rimski-Korsakow bringt die Oper Frankfurt am (heutigen) Sonntag eine Rarität heraus. Für die Inszenierung zeichnet Christof Loy verantwortlich. Die musikalische Leitung liegt bei ... [mehr]

Oper Frankfurt trägt zur Saisoneröffnung Trauer

14. September 2020 - 00:12 Uhr
"The Medium" Frankfurt am Main (MH) – Die erste Premiere der Saison an der Oper Frankfurt widmete Intendant Bernd Loebe am Sonntagabend ganz dem Thema Tod. Schwarze Masken zu schwarzen Smokings trugen die 30, über die gesamte ... [mehr]

Wagner-Oper "Tristan und Isolde" überzeugt in Frankfurt

20. Januar 2020 - 00:14 Uhr
"Tristan und Isolde" Frankfurt am Main (MH) – Großen Beifall fand die sensible und lichtstarke Neuinszenierung von "Tristan und Isolde" am Sonntagabend im Frankfurter Opernhaus. Regisseurin Katharina Thoma bewegte mit sicherem Gespür für das Innerliche und Mystische von ... [mehr]

"Lady Macbeth von Mzensk" an Frankfurter Oper gefeiert

03. November 2019 - 23:35 Uhr
"Lady Macbeth von Mzensk" Frankfurt am Main (MH) – Einhellige Zustimmung äußerten die Zuschauer nach der Premiere einer erschütternden "Lady Macbeth von Mzensk" am Sonntagabend im Frankfurter Opernhaus. Dabei verschmolz das packende Dirigat von Generalmusikdirektor Sebastian Weigle, die starke ... [mehr]

Oper Frankfurt plant drei Rossini-Raritäten

08. Mai 2019 - 17:18 Uhr
Bernd Loebe, Sebastian Weigle Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt plant in der kommenden Saison zwölf Neuinszenierungen. An zentralen Stellen im Spielplan finden sich drei selten aufgeführte Opern von Gioachino Rossini, sagte Intendant Bernd Loebe am Mittwoch. ... [mehr]

Ovationen für Schreker-Oper "Der ferne Klang"

31. März 2019 - 23:19 Uhr
"Der ferne Klang" Frankfurt am Main (MH) – Laute Jubelchöre erklangen am Sonntagabend im Opernhaus nach der Neuinszenierung von Franz Schrekers Künstleroper "Der ferne Klang". Große Zustimmung erhielt die sensible Regie von Damiano Michieletto, der die Geschichte um ... [mehr]

Oper Frankfurt zeigt Schrekers "Der ferne Klang"

31. März 2019 - 10:00 Uhr
"Der ferne Klang" Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Die Oper Frankfurt bringt am (heutigen) Sonntag eine Neuinszenierung von Franz Schrekers "Der ferne Klang" heraus. 1912 wurde das Werk am Frankfurter Opernhaus uraufgeführt. Nun kehrt es erstmals seit 1945 ... [mehr]