Blomstedt wird Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker

11. Juni 2019 - 16:02 Uhr

Wien/Berlin (MH) – Die Wiener Philharmoniker verleihen dem schwedisch-amerikanischen Dirigenten Herbert Blomstedt die Ehrenmitgliedschaft. Die Auszeichnung soll dem 91-Jährigen im Rahmen gemeinsamer Konzerte bei den Salzburger Festspielen überreicht werden, teilte das Orchester am Dienstag mit.

Herbert Blomstedt

Herbert Blomstedt

Blomstedt hat 2011 erstmals am Pult der Wiener Philharmoniker gestanden. Seitdem habe sich eine enge künstlerische Partnerschaft entwickelt, erklärte das Ensemble. Regelmäßig dirigiert Blomstedt bei Abonnementkonzerten, bei Konzerten der Salzburger Festspiele sowie bei Gastspielen in Europa. Zuletzt stand der Künstler im Oktober 2018 am Pult der Wiener Philharmoniker. Am 28. und 29. Juli wird er in Salzburg die 9. Sinfonie von Gustav Mahler interpretieren.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu Herbert Blomstedt

Weitere Artikel zu den Wiener Philharmonikern

Link:

http://www.wienerphilharmoniker.at

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge