Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker mit Lang Lang

28. Juni 2015 - 09:30 Uhr

Berlin (MH) – Mit dem traditionellen Konzert in der Waldbühne beenden die Berliner Philharmoniker am (heutigen) Sonntag die diesjährige Saison. Auf dem Programm unter Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle stehen Klassiker der Filmmusik sowie Edvard Griegs Klavierkonzert in a-Moll mit dem chinesischen Pianisten Lang Lang.

Berliner Philharmoniker, Waldbühne

Berliner Philharmoniker, Waldbühne

Zu hören ist Musik aus Filmen wie "Die Meuterei auf der Bounty", "Robin Hood und "Ben Hur" sowie aus der Zeichentrick-Serie "Tom & Jerry", von der Lang Lang im Alter von zwei Jahren zum Klavierspielen angeregt wurde. Das Konzert wird ab 20:15 Uhr live im RBB-Fernsehen und auf 3sat übertragen.

Am Montag haben die Philharmoniker den Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper, Kirill Petrenko, als Nachfolger von Rattle ab 2018 gewählt. Bei einem ersten Treffen am 11. Mai hatten sich die Musiker zunächst auf keinen Kandidaten einigen können.

(wa, mit dpa)

Mehr zu diesem Thema:

Er machte Bugs Bunny zum Virtuosen: Pianist Jakob Gimpel

Link:

http://www.berliner-philharmoniker.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge