Anzeige

Anzeige

Beiträge zum Stichwort ‘Staatsoper Berlin’

Kurzweilige "Lustige Weiber von Windsor" in Berliner Staatsoper

04. Oktober 2019 - 20:12 Uhr
Die lustigen Weiber von Windsor Berlin (MH) – Mit einer spritzigen und fantasievollen Einstudierung von den "Lustigen Weibern von Windsor" feierte der Regisseur David Bösch am Donnerstag Abend sein Hausdebüt an der Staatsoper Unter den Linden. Das Publikum war sichtlich ... [mehr]

"Die lustigen Weiber von Windsor" an Berliner Staatsoper

03. Oktober 2019 - 10:00 Uhr
Berliner Staatsoper Unter den Linden Berlin (MH) – Als Eröffnungspremiere der neuen Saison bringt die Berliner Staatsoper Unter den Linden Otto Nicolais "Die lustigen Weiber von Windsor". Das Stück kehrt 30 Jahre nach der letzten Inszenierung wieder an das Haus ... [mehr]

45.000 Zuschauer bei "Staatsoper für alle"

16. Juni 2019 - 18:48 Uhr
Staatsoper für alle Berlin (MH) – Rund 45.000 Zuschauer haben das diesjährige "Staatsoper für alle"-Wochenende in Berlin besucht. Das teilte das Haus am Sonntag mit. Am Samstag übertrug die Staatsoper ihre Aufführung von Richard Wagners "Tristan und Isolde" ... [mehr]

Dirigent Barenboim lässt sich über die Schulter blicken

13. Juni 2019 - 16:37 Uhr
"Staatsoper für alle" Berlin (MH) – Die Berliner Staatsoper bietet dem Publikum neue Perspektiven: Beim Vorspiel zu "Tristan und Isolde" am Samstag kann man die Musiker der Staatskapelle aus der Sicht des Dirigenten verfolgen. Möglich macht es eine ... [mehr]

Barenboim bleibt bis 2027 GMD der Berliner Staatsoper

04. Juni 2019 - 17:36 Uhr
PK Berliner Staatsoper Berlin (MH) – Der Dirigent Daniel Barenboim (76) bleibt weitere fünf Jahre Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Sein aktuell bis 2022 laufender Vertrag werde bis 2027 verlängert, sagte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am ... [mehr]

Barenboims Vertrag mit Berliner Staatsoper verlängert

04. Juni 2019 - 15:34 Uhr
PK Berliner Staatsoper Berlin (MH) – Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden, Daniel Barenboim (76), bleibt über das Jahr 2022 hinaus im Amt. Sein Vertrag werde um weitere fünf Jahre verlängert, sagte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) ... [mehr]

Berlins Kultursenator will sich zur Staatsoper äußern

03. Juni 2019 - 18:08 Uhr
Berliner Staatsoper Unter den Linden Berlin (MH) – Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) hat kurzfristig für Dienstag zu einer Pressekonferenz über die "Zukunft der Staatskapelle Berlin und der Staatsoper Unter den Linden" eingeladen. Dabei würden neben ihm selbst auch Vertreter ... [mehr]

"Rigoletto" feiert Premiere an Berliner Staatsoper

02. Juni 2019 - 22:44 Uhr
"Rigoletto" Berlin (MH) – Die Berliner Staatsoper Unter den Linden hat am Sonntag eine Neuinszenierung von Giuseppe Verdis "Rigoletto" herausgebracht. Aus dem Sängerensemble stach Christopher Maltman in der Titelpartie heraus. Der britische Bariton überzeugte sowohl sängerisch ... [mehr]

Anna Netrebko sagt Konzerte mit Berliner Staatskapelle ab

18. April 2019 - 14:59 Uhr
Aida Garifullina Berlin (MH) – Die Sopranistin Anna Netrebko hat ihre Mitwirkung bei zwei Konzerten der Staatskapelle Berlin am Wochenende abgesagt. Die Sängerin leide unter einer akuten Laryngitis (Kehlkopfentzündung), teilte die Staatsoper Unter den Linden am Donnerstag ... [mehr]

Kultursenator: Entscheidung über Barenboim bis Sommer

17. April 2019 - 18:56 Uhr
Daniel Barenboim Berlin – Über die Zukunft des wegen seines Führungsstils kritisierten Stardirigenten Daniel Barenboim als Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden will der zuständige Kultursenator Klaus Lederer bis Sommer entscheiden. Daniel Barenboim "Ich führe derzeit ... [mehr]