International Opera Award an Regisseur Christof Loy

08. Mai 2017 - 00:20 Uhr

London/Berlin (MH) – Der deutsche Regisseur Christof Loy hat den International Opera Award 2017 gewonnen. Als beste Sänger wurden die Sopranistin Anna Netrebko und der Tenor Lawrence Brownlee ausgezeichnet, wie die Veranstalter am Sonntagabend mitteilten. Den Leserpreis der britischen Fachzeitschrift "Opera" erhielt der Tenor Juan Diego Flórez.

Verleihung International Opera Awards

Verleihung International Opera Awards

Als Newcomer wurde der Dirigent Lorenzo Viotti geehrt. Die britische Sopranistin Louise Alder nahm die Auszeichnung als beste Nachwuchssängerin entgegen. Beste Uraufführung wurde ➜ "The Exterminating Angel" von Thomas Adés bei den Salzburger Festspielen. Weitere Preise gingen an den Dirigenten Philippe Jordan, den Wiener Arnold Schönberg Chor und andere. Ein Sonderpreis wurde in memoriam dem Anfang März verstorbenen Dirigenten ➜ Alberto Zedda verliehen.

Die International Opera Awards werden seit 2013 vom Magazin "Opera" verliehen. Die Auszeichnungen sollen hervorragende Leistungen im Bereich der Oper fördern sowie herausragende Talente und Nachwuchskünstler in die Öffentlichkeit rücken.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den International Opera Awards

Link:

http://www.operaawards.org

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge