Dorny und Jurowski übernehmen Bayerische Staatsoper

06. März 2018 - 14:19 Uhr

München/Berlin (MH) – Die Bayerische Staatsoper bekommt eine neue Leitung: Serge Dorny wird neuer Intendant und Vladimir Jurowski Generalmusikdirektor. Das hat die bayerische Staatsregierung am Dienstag in ihrer Kabinettssitzung beschlossen. Beide sollen ihre Ämter am 1. September 2021 antreten.

Bayerische Staatsoper

Bayerische Staatsoper

Der Belgier Dorny (56) übernimmt die Position von Nikolaus Bachler, dessen Vertrag am 31. August 2021 endet. Der Russe Jurowski (45) folgt auf seinen Landsmann Kirill Petrenko. Dessen Amtszeit endet bereits ein Jahr zuvor, er konnte jedoch für die Spielzeit 2020/21 noch als Gastdirigent verpflichtet werden.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Bayerische Staatsoper: Dorny wird Intendant und Jurowski Generalmusikdirektor (Zusammenfassung – Neu: Mehr Details)
(06.03.2018 – 15:36 Uhr)

Weitere Artikel zur Bayerischen Staatsoper

Link:

http://www.staatsoper.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge