Jugendliche aus Bayern für Jugendradiotag 2012 gesucht

15. März 2012 - 09:41 Uhr

Wer möchte einmal selbst bestimmen, was im Radio läuft? Einmal selbst die Musik, die Beiträge, das Programm aussuchen? Und das alles selbst live am Mikrofon moderieren? Diese Möglichkeit haben Jugendliche aus Bayern am 29. September 2012. "So klingt meine Stadt" heißt es beim neunten Jugendradiotag. Zwölf Stunden lang liegt das Radioprogramm von BR-KLASSIK in der Hand von Jugendlichen. Bewerben kann man sich ab sofort bis 31. Mai.

Antonia Wachholtz

Wer zwischen 16 und 25 Jahre alt und neugierig auf Musik ist, Spaß am Medium Radio und journalistisches Interesse hat, der ist bei der Redaktion "U21 – Deine Szene. Deine Musik" richtig. Die notwendigen Grundlagen werden von einem Redaktionsteam vermittelt – in einem Radioferienkurs vom 04. bis 09. August 2012 im Münchner Funkhaus. Anschließend bauen die Jugendlichen ihre eigene einstündige Radiosendung, journalistisch begleitet von den Profis des Bayerischen Rundfunks.

Am besten bewirbt man sich zu zweit oder sogar als kleine Gruppe, denn im Team macht Arbeiten mehr Spaß. Es reicht ein Brief, eine E-Mail oder ein Fax mit einer kleinen Begründung, weshalb man gerne beim Jugendradiotag 2012 mitmachen möchte und was die Heimatstadt so alles bietet. Am 29. September kommen zwölf Heimatorte aus ganz Bayern ins Radio und werden in Reportagen, Berichten, Interviews, Umfragen oder Geräuschcollagen vorgestellt. Weitere Informationen gibt es im Internet.

(wa)

http://www.br-klassik.de/jugendradiotag/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge