Eva Kleinitz wird Generalintendantin der Opéra national du Rhin

01. April 2016 - 12:42 Uhr

Stuttgart/Berlin (MH) – Die Opéra national du Rhin wird künftig von Eva Kleinitz geleitet. Wie die Oper Stuttgart am Freitag mitteilte, wird ihre stellvertretende Intendantin und Operndirektorin am 1. September 2017 Generaldirektorin in Strasbourg, Mulhouse und Colmar. Kleinitz folgt auf Marc Clémeur, der das Amt seit 2009 inne hat.

Eva Kleinitz

Eva Kleinitz

"Ich bin glücklich und dankbar über die Entscheidung der französischen Kulturpolitik, denn ich kenne und schätze die Opéra national du Rhin und die Region seit vielen Jahren", sagte Kleinitz. Die Künstler und die Spielstätten böten vielfältige Möglichkeiten, den Kunstformen Oper und Ballett "auch für die Zukunft gesellschaftliche Relevanz zu verleihen".

Stuttgarts Opernintendant Jossi Wieler gratulierte seiner Stellvertreterin. Mit ihr werde die Opéra du Rhin "eine hervorragende Generalintendantin bekommen".

(wa)

Links:

http://www.oper-stuttgart.de
http://www.operanationaldurhin.eu

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge