Anzeige

Anzeige

Konzerthausorchester Berlin bei 100 Jahre Lettland

28. September 2018 - 11:27 Uhr

Riga – Musik als Geburtstagsgeschenk: Mit einem Gastauftritt des Konzerthausorchesters Berlin mit der lettischen Elbphilharmonie-Titularorganistin Iveta Apkalna gratuliert Deutschland dem baltischen EU-Staat Lettland zum 100. Staatsjubiläum. Auf dem Programm des am (heutigen) Freitagabend geplanten Konzert in der Großen Gilde in Riga stehen Werke von Otto Nicolai, Joseph Jongen und Ludwig van Beethoven. Am Pult steht der Slowake Juraj Valčuha, Erster Gastdirigent des Konzerthausorchesters.

Konzerthausorchester Berlin

Konzerthausorchester Berlin

Lettland mit seinen rund zwei Millionen Einwohnern feiert am 18. November 2018 den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit von Russland im Ersten Weltkrieg. Im Jubiläumsjahr absolvieren mehrere wie Apkalna aus Lettland stammende Weltstars im Rahmen der Konzertreihe "Born in Latvia" Gastauftritte in ihrem Heimatland. Dazu zählen die Sopranistin Kristine Opolais sowie die beiden Dirigenten Mariss Jansons und Andris Nelsons.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Eschenbach unterzeichnet bei Konzerthausorchester Berlin
(20.06.2018 – 17:16 Uhr)

Weitere Artikel zum Konzerthaus Berlin

Link:

https://lv100.lv

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge