Der Pianist Menahem Pressler – Das Leben, das ich liebe

05. Januar 2015 - 08:00 Uhr

Dienstag, 06. Januar 2015 / 11:45 – 12:30 Uhr
Bayerisches Fernsehen

Dokumentation (Deutschland 2014) Seine tiefempfundene Liebe zur Musik und die Musik selbst scheinen für Menahem Pressler sein Jungbrunnen zu sein. Der Pianist war das Herz und die Konstante des weltweit gefeierten Beaux Arts Trios, das über 50 Jahre lang Maßstäbe für die Kammermusik setzte. 2008 löste sich das Trio auf, und der Ausnahmekünstler nahm seine Solokarriere wieder auf – mit 85 Jahren. Seitdem spielt er mit den größten und besten Orchestern der Welt.

Menahem Pressler

Menahem Pressler

In dem Porträt von Grete Liffers kommt ein Mann zu Wort, der mit seiner Lebensgeschichte etwas Besonderes zu sagen hat. Seinen Konzerten wohnt stets ein Zauber inne. Der Film beleuchtet diesen Zauber sowie den großen Künstler in seinem ganzen Facettenreichtum. Zu Wort kommen hierbei langjährige Weggefährten wie Sir Simon Rattle, Daniel Hope, Leonidas Kavakos, Yuja Wang und Mitglieder der Berliner Philharmoniker. [mehr …]

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge