Anzeige

Anzeige

"Opernhaus des Jahres" in Stuttgart

29. September 2016 - 08:00 Uhr

Berlin (MH) – Die Oper Stuttgart ist "Opernhaus des Jahres" 2016. Das ergab eine Umfrage unter 50 Musikkritikern in Europa und den USA, die die Zeitschrift "Opernwelt" am Donnerstag veröffentlichte. Mit Raritäten und Uraufführungen sowie exzellenter Repertoirepflege und hoher Ensemblekultur habe die Stuttgarter Oper bereits zum sechsten Mal die beste Gesamtleistung geboten, hieß es zur Begründung.

Opernhaus Stuttgart

Opernhaus Stuttgart

"Orchester des Jahres" ist zum dritten Mal in Folge das Bayerische Staatsorchester. Dessen Ausnahmerang widerspiegle sich nicht zuletzt in zahlreichen Voten für seinen Chefdirigenten Kirill Petrenko. Der Titel "Dirigent des Jahres" geht diesmal an den aus Griechenland stammenden Teodor Currentzis. Als "Nachwuchskünstlerin des Jahres" wurde die Sopranistin Elsa Dreisig gewählt.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Stuttgart hat "Opernhaus des Jahres" – Theaterbaustellen sind größtes Ärgernis
(29.09.2016 – 09:40 Uhr)

Doppelspitze: "Opernhaus des Jahres" in Frankfurt und Mannheim – Kritikerpreise der Zeitschrift "Opernwelt"
(30.09.2015 – 11.44 Uhr)

Link:

http://www.kultiversum.de/opernwelt

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge